Alte Apotheke Laichingen

Neu: Datensicherheit


Diese Homepage ist rein zum Betrachten von Inhalten ausgelegt. Es gibt keine Kontaktformulare und weitere Möglichkeiten bei denen wir auf unverschlüsselte personenbezogene Daten von unseren Besuchern zurückgreifen können. Sollten Sie einen Kontakt mit uns wünschen, erreichen Sie uns über die Tel.-Nr. + 49 (0) 7333 5122 oder über info@alte-apotheke-laichingen.de. Bei Mails, die Sie an uns richten, sehen wir natürlich Ihre Absender-Mailadresse. Weitere Daten benötigen wir auch nicht. Sollten Sie zwecks Bestellungen oder medizinischen Fragen weitergehende Angaben zum Beispiel Adresse oder Alter angeben, benützen wir diese Daten nur zur Erfüllung der im Apothekengesetz und der Apothekenbetriebsordnung aufgeführten Verpflichtung einer ordnungsgemäßen Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln und der damit verbundenen gesetzlichen Verpflichtung zur Beratung. Nach erfolgter Beratung löschen wir Ihre Daten, soweit wir nicht per Gesetz zu einer längeren Aufbewahrung verpflichtet sind. Zum Beispiel bei der Herstellung einer Rezeptur speziell für Sie, müssen wir dies zu Ihrer Sicherheit dokumentieren. In unserem Impressum finden Sie weitere wichtige Angaben zu unserem Betrieb. Gerne informieren wir Sie jederzeit zu den Gesetzen rund um das Apothekenwesen.

 

Weitergehende Informationen zu Ihren Daten:

Datenschützer bezeichen auch die IP-Adressen als personenbezogene Daten. Wir können allerdings aus diesen Daten nicht auf Ihre Identität schließen.

Beim Aufruf der Webseiten werden die IP-Adressen der Besucher erfasst und in Logfiles gespeichert. Die IP-Adressen der Besucher dieser Webseiten speichert der Anbieter zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage.

Der Webserver protokolliert jeden einzelnen Zugriff auf ein Element (z. B. eine HTML-Datei oder ein Bild) innerhalb der Webpräsenz. Auch gescheiterte oder verweigerte Zugriffe (z. B. wg. Passwortschutz) werden notiert. Der Server schreibt in ein so genanntes "Logfile", von welcher Domain aus der Zugriff erfolgt, zu welcher Zeit und welches Element (z.B. welche Seite oder welches Bild) abgerufen wird. Der Server protokolliert auch, mit welchem Browser das Element abgerufen wird.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird in den Logfiles der Hostname bzw. die IP-Adresse des Clients, der Ihre Website aufruft, anonymisiert. In den Logfiles werden nur die Einträge für den Host des Clients oder, wenn dieser nicht ermittelbar ist, die IP-Adresse des Clients anonymisiert. Das Format aller anderen Einträge ändert sich nicht.


Copyright EZdesign 2006